Geschichte

  • thumb_image001thumb_image002Die Praxis wurde im Jahre 1961 von Dr. Werner Zaiß gegründet und ab 1962 zusammen mit Dr. Adelheid Zaiß als Gemeinschaftspraxis geführt.
  • Im Herbst 1988 trat Dr. Wolfgang Zaiß als Nachfolger seines erkrankten Vaters in die Praxis ein - im Dezember 1988 verstarb Dr. Werner Zaiß im Alter von 60 Jahren.
  • 1989 erfolgte ein grundlegender Umbau der Praxisräume, dem 1993 die erste räumliche Erweiterung folgte. Nach verschiedenen kleineren Renovierungen und Ausbaumaßnahmen fand im Jahre 2009 die Erweiterung der Praxisräume auf sechs Behandlungszimmer statt.
  • Im Jahre 1998 schied Dr. Adelheid Zaiß altershalber aus der Praxis aus.
  • Nach dreijähriger Zusammenarbeit mit dem Assistenzzahnarzt Andreas Benz gründete Dr. Wolfgang Zaiß zusammen mit Dr. Thomas Loosemann die heute bestehende Gemeinschaftspraxis.